:::: MENU ::::

Norditalien Blog

Insider Tipps, Rezepte, Veranstaltungen und News im Italien Blog.

Traumziel Ortasee

Empfehlungen, Reisetipps

Traumziel Ortasee

Umgeben von hohen Bergmassiven, unweit des Lago Maggiore liegt der Ortasee. Es ist ein Traumziel für abwechslungsreichen Urlaub im Piemont. Den See in romantischer Lage könnte man auch als einen Geheimtipp bezeichnen.
Der Ortasee (weitere Informationen http://www.fewo-ortasee.de/) zählt zu den kleineren Seen in Oberitalien, aber bietet eine große Vielfalt an Landschaft, Aktivitäten, Kultur und eine erstklassige Küche. Was macht diesen rund 18,2 Quadratkilometer großen See so besonders?
Zum einen locken die Gemeinden entlang des Sees locken mit traumhaften Villen, malerischen Uferpromenaden, romantischen Straßen, Gassen und typisch italienischem Flair. Zum anderen erwartet den Urlauber hier eine faszinierende Natur. Nordöstlich wird der See durch den 1491 Meter hohen Berg Mottarone vom Lago Maggiore getrennt. Im Westen begrenzt die Bergkette Valesia den See. Die Landschaft lädt hier zu ausgedehnten Spaziergängen und Bergwanderungen ein.
Ein weiteres Highlight liegt in einer Postkartenidylle mitten im Ortasee. Es ist die Insel San Giulio, welche nach dem griechischen Diakon benannt ist. Er lebte hier am Ende des 4. Jahrhunderts und errichtete eine erste kleinere Kirche. Heute wird die Silhouette von San Giulio von einem imposanten Benediktiner-Kloster beherrscht aus dem 9. Jahrhundert beherrscht. Bei einem Besuch sollten Sie unbedingt die romanische Basilika besuchen. Ein weiterer kultureller Höhepunkt ist der Heilige Berg von Orta. Hier wurde Ende des 16. Jahrhunderts 20 Kapellen mit Blick auf den Ortasee gebaut. Sacro Monte d’Orta ist ein Teil ein Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes in Norditalien.
Aber auch sportliche Aktivitäten kommen entlang des Sees nicht zu knapp. Hier können Sie Tauchen, Segeln, Windsurfen, schwimmen, am Strand Beachvolleyball spielen oder eine Radtour rund um den See unternehmen.
Dolce Vita in Norditalien. Lassen Sie einfach die Seele baumeln, geniessen Sie das milde Klima und lassen Sie sich in den erstklassigen Küchen rund um den See verwöhnen. Das Übernachtungsangebot bietet Unterkünfte für jeden Geldbeutel.

Unser Tipp ist beispielsweise die Anlage La Darbia (http://www.ladarbia.de/) an der Ostseite des Ortasees. Die Anlage besteht aus Zwei- und Dreizimmerferienwohnungen mit wunderschöner Aussicht auf den See, die Insel San Giulio, den Monte Rosa und hier können Sie besonders viele Sonnenstunden genießen. Alle Wohnungen sind stilvoll und modern eingerichtet und versprühen ein angenehmes Ambiente.

Leave a comment